Energiespartipp des Monats

Smart Home I – Heizung

Siri, Alexa oder Google – deutsche Haushalte bekommen immer häufiger einen Familienzuwachs in smarter Form. Aber auch die Heizungsbranche und diverse Start-up-Unternehmen bieten die smarten Helfer an, um die Heizkosten und den Energieverbrauch zu reduzieren. Wie viel jeder dabei von seinen persönlichen Daten preisgibt, soll an dieser Stelle nicht diskutiert werden. Wir erklären, welche technischen Möglichkeiten die smarten Helfer mit sich bringen.

Die einfachste und günstigste Variante, um Heizkosten einzusparen ist das Anbringen von programmierbaren Heizkörperthermostaten. Diese lassen sich mit wenigen Handgriffen auch vom Laien montieren und können auf eine bestimmte Raumtemperatur und/oder einen festen Heizzeitraum programmiert werden.

Intelligent beziehungsweise smart wird es, wenn die Steuerung zentral über cloud- oder internetbasierte Apps geregelt wird. So kann der Bewohner seine Raumtemperatur von überall auf der Welt regeln. Mittels Geofencing kann dies weiter automatisiert werden: Sobald sich der Bewohner mit seinem Smartphone von zu Hause wegbewegt, wird automatisch die Temperatur heruntergeregelt. Nähert er sich, wird die voreingestellte Wohlfühltemperatur wieder hochgefahren.

Eine andere Funktion bindet die Wettervorhersage in die Heizungssteuerung mit ein. Die Heiztemperatur wird heruntergeregelt, bevor die Sonne rauskommt.

Fehler in der Heizung oder verändertes Nutzerverhalten? Der Energieverbrauch kann mit diesen Systemen einfach und übersichtlich verfolgt und hinterfragt werden. Somit muss der Nutzer nicht mehr selbst die Heizung nach Wetter, Arbeitszeiten oder Urlaubsplanung programmieren, sondern überlässt diese Aufgaben dem smarten System. Die Einsparungen, die damit erzielt werden können, liegen bei etwa 10 bis 30 Prozent. Dies kann bei einem Familienhaushalt mehrere 100 Euro im Jahr ausmachen, womit sich die teils hohen Investitionskosten rasch amortisieren.

Nächsten Monat erscheint an dieser Stelle der zweite Teil: Smart Home ll – Sprachsteuerung und Beleuchtung.