Hintergrund

LandSchafftEnergie ist ein ressortübergreifendes Beratungsnetzwerk zur Umsetzung der Energiewende in Bayern. Als gemeinsames Projekt der Bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi) sowie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) bietet das Netzwerk LandSchafft­Energie eine kostenfreie und produktneutrale Information und Beratung rund um die Energiewende im ländlichen Raum.

Ziel ist es, die effiziente Erzeugung und den verantwortungsvollen Verbrauch von Strom und Wärme zu fördern, die Umsetzung von Projekten rund um erneuerbare Energie voranzutreiben und klimaschonende Mobilitätskonzepte zu unterstützen.


Schwerpunkte der Information und Beratung

  • Energiechecks für landwirtschaftliche Betriebe
  • Effizienz und Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen steigern
  • Biogasanlagen flexibilisieren
  • alternative Energiepflanzen und nachhaltiger Energiepflanzenanbau
  • regenerative Antriebssysteme mit Schwerpunkt Biokraftstoffe
  • Energieeinsparung und Energieeffizienz
  • Wärme und Strom aus Festbrennstoffen
  • Windenergie, Photovoltaik, Solar- und Geothermie

Offizielle Netzwerkpartner


Als Netzwerk arbeiten wir bayernweit und haben die Kompetenzen aus den verschiedenen Bereichen gebündelt.

Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Ämter für Ländliche Entwicklung
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
C.A.R.M.E.N. e. V.
Gartenbauzentrum Bayern Nord
Energie Innovativ

Die Koordination des Projekts liegt beim Technologie- und Förder­zentrum in enger Abstimmung mit dem Wirtschafts- und Landwirtschafts­ministerium.