Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, bitte hier klicken!

LandSchafftEnergie-Nachrichten 10/2020

 

Information und Beratung für die Energiewende in Bayern

 

Das BeratungsnetzwerkLandSchafftEnergie ist ein Projekt der Bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) sowie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

der Herbst ist da und wir freuen uns, Ihnen die neue Ausgabe der LandSchafftEnergie-Nachrichten zu präsentieren.

Bleiben Sie weiterhin gesund!  

Ihr

LandSchafftEnergie-Team

Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

Meldungen

  • Bundesregierung legt Klimaschutzbericht 2019 vor. Zur Meldung und zum Bericht
  • "Umwelt- und Klimapakt Bayern" unterzeichnet. Zur Fotostrecke der Bayerischen Staatsregierung
  • „Green Deal als große Chance für die Landwirtschaft“ - Ministerin Kaniber spricht beim 16. Salzburger European Summit. Zur Meldung des StMELF

Preise, Beteiligungen und Umfragen

  • Energiezukunftspreis Rosenheim für Schulprojekte: Zum vierten Mal verleiht die Energiezukunft Rosenheim (ezro) 2021 den Energiezukunftspreis Rosenheim. Projekte können ab sofort bis zum 20. November eingereicht werden. Damit ist der Startschuss für den mit insgesamt 1.000 Euro an Preisgeldern dotierte Wettbewerb gefallen. Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es auf der Seite von ezro.
  • Aktion #CIAOSTAU: Im Rahmen der Bayerischen Klimawoche ermöglicht es die Aktion #CIAOSTAU Pendlern und Gewohnheits-Autofahrern, klimafreundliche Mobilitätsformen auszuprobieren. Weitere Informationen und Anmeldung auf den Seiten der Bayerischen Klimaallianz
  • Stadtradeln und Schulradeln laufen weiter bis zum 31. Oktober.
  • Öffentliche Konsultationen der Europäische Kommission 
    • Europäischer Grüner Deal (CO2-Grenzausgleichssystem). Zur Konsultation
    • Umweltleistung von Produkten & Unternehmen – Nachweise. Zur Konsultation
    • Meeresenergie – Bewertung der EU-Politik zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Quelle. Zur Konsultation

Förderung & Geförderte Beratung

Besonders hinweisen möchten wir weiterhin auf die neuen Fördersätze im BAFA-Förderprogramm zum Heizen mit Erneuerbaren Energien seit 01. Januar 2020. Bei Fragen rund um das Förderprogramm wenden Sie sich gerne an LandSchafftEnergie. Weitere Infos und Antragsformulare unter www.bafa.de/ee

Land- und Forstwirtschaft sowie angewandte Forschung

  • Förderaufruf der FNR im Rahmen der Förderrichtlinie „Waldklimafonds“: Waldökophysiologie und Klimawandeleffekte. Einreichungsfrist für Skizzen: gestaffelt nach den skizzierten Themenbereichen 
    A) bis zum 30.09.2020
    B) bis zum 30.11.2020
    C) bis zum 28.02.2021
    Weitere Informationen auf den Seiten der FNR
  • Förderaufruf der FNR aus Mitteln des Sondervermögens „Energie- und Klimafonds“: Energetische und emissionsmindernde Nutzung von Wirtschaftsdüngern. Einreichung bis 30. November 2020 möglich. Weitere Informationen auf den Seiten der FNR

Kommunen

  • Erstmals 100-Prozent-Förderung für ausgewählte kommunale Klimaschutzmaßnahmen möglich! Weitere Informationen auf den Seiten der NKI
  • Regionalbudget in der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE). Weitere Infos, Ansprechpartner und Formulare
  • "Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“: Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt. Weitere Infos auf den Seiten des BfN

Wissenschaft, (Kommunal-)Wirtschaft & Privatpersonen

  • Bayerisches Förderprogramm zum Aufbau einer Wasserstofftankstelleninfrastruktur ist gestartet. Weitere Informationen auf den Seiten des StMWi
  • Mit Sonne rechnen: Energieberatungskampagne für Kommunen. Weitere Informationen bei der Verbraucherzentrale Bayern
  • Kampagne der Energieberatung der Verbraucherzentrale zur energetischen Sanierung: aus alt mach neu! Weitere Informationen bei der Verbraucherzentrale Bayern
  • Mit dem Programm „Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel“ fördert das Bundesumweltministerium Projekte, die Antworten auf die Folgen der Erderwärmung wie Hitzeperioden, Hochwasser oder Starkregenereignisse liefern und die Anpassung an den Klimawandel unterstützen. Kommunen, Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Vereine und andere gesellschaftliche Akteure können ihre Projektskizzen vom 1. August bis zum 31. Oktober 2020 bei der Zukunft-Umwelt-Gesellschaft (ZUG) als zuständigen Projektträger einreichen. Weitere Informationen auf den Seiten der ZUG

Allgemeine Förderwegweiser

Besonders hinweisen möchten wir auf die Publikationen und den Förderwegweiser sowie den Förderkompass des BAFA mit aktuellen Listen zu förderfähigen Gegenständen, Rechtsgrundlagen, Formularen und Statistiken.

Bitte beachten Sie auch die folgenden Förderproduktfinder:

Nur für Kommunen: Online-Seminarreihe des Ökoenergie-Institut Bayern „Planen Sie Ihr eigenes Energiesparfestival“

Beim ersten Thema „Eventmanagement“ geht es vor allem um Abstand und Hygiene sowie um Sicherheit und Umweltfreundlichkeit. Referent ist Manuel Schaumann, langjähriger Manager der Streetlife-Festivals in München. Als Gäste hat er sich Ferdinand P. Erben von der Sicherheitsfirma Munich Security Services GmbH und Björn Hansen, Veranstalter des ersten energieautarken Festivals in Deutschland, eingeladen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen setzt eine (kostenlose) Anmeldung voraus: oekoenergie@lfu.bayern.de

  • 29. Oktober 2020 –­­­ Zielgruppenidentifikation und Programmgestaltung, 14 Uhr bis 16:30 Uhr
  • 04. November 2020 – Werbung und Pressearbeit für ein öffentliches Event, 14 Uhr bis 16:30 Uhr
  • 25. November 2020 – Finanzierung eines kommunalen Events, 14 Uhr bis 16:30 Uhr
  • 02. Dezember 2020 – Verankerung des Festivalgedankens vor Ort, 14 Uhr bis 16:30 Uhr

Nähere Informationen zu den einzelnen Themen auf den Seiten des Energieatlas Bayern und direkt im Faltblatt

Die Inhalte der Seminarreihe sind auch für die Planung von ähnlichen Events geeignet.

 

Aktuelle Publikationen und Neues aus dem Netz

Die hier aufgelisteten Publikationen sind als freier Download erhältlich und können zumeist als gedruckte Ausgabe kostenlos bezogen werden.

Übergreifendes zu Energiewende & Klima

  • Was wir heute über das Extremwetter in Deutschland wissen. Neues Faktenblatt des DWD in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern
  • Tropen dehnen sich nach Norden aus – Forscher finden die Ursache dafür. Weitere Infos auf weather.com
  • RÜCKBLICK: Am 01. Oktober 1990 legte die damalige Enquete-Kommission "Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre" das erste Klimaschutzprogramm vor, mit dem damals noch erreichbaren Ziel,­­ eine "globale Erwärmungsobergrenze" von 1,5 Grad Celsius einzuhalten. Hier nachzulesen auf den Seiten des Deutschen Bundestags

Wirtschaft & Bioökonomie

  • Klimamanagement in Unternehmen: Entwicklung eines Bausteins auf Grundlage des Umweltmanagementsystems EMAS. Zur Publikation des Umweltbundesamtes

Digitalisierung

  • Video-Streaming: Art der Datenübertragung entscheidend für Klimabilanz. Gemeinsame Pressemitteilung von Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt
  • Energie- und Ressourceneffizienz digitaler Infrastrukturen: Ergebnisse des Forschungsprojektes „Green Cloud-Computing“ des Umweltbundesamtes
  • Die Zukunft der nachhaltigen Digitalisierung: Siebte Episode des Podcasts Zukunftswissen.fm des Wuppertal Instituts mit Umweltbundesministerin Svenja Schulze veröffentlicht

Wissenstransfer

Klimakommunikation

  • Das kleine 1 x 1 der Kommunikation für Fahrrad und Fußverkehr der AGFK-BW
  • Best of klimafakten.de: "Das Klima zum Thema machen: So geht's"
  • Klimawissen kompakt: Klimawandel in Leichter Sprache mit Video der KEA BW

Umweltbildung und Klimawandel im Unterricht

  • Nachhaltiger Konsum? So geht's! Neue Unterrichtsmaterialien auf der Plattform Umwelt im Unterricht
  • Mach mal Platz: Flächenverbrauch und Landschaftszerschneidung. Unterrichtsmaterialien für die 8. – 10. Klassen vom Umweltbundesamt
  • Wie funktioniert die hydrothermalen Geothermie? Zur neuen Infografik der AEE
  • Planetary Health Diet - der planetarische Speiseplan erklärt vom Bundeszentrum für Ernährung

Land- & Forstwirtschaft

Landwirtschaft

  • Raps unter Druck – besonders in Europa: Pflanzenbauliche Herausforderungen nehmen zu. Zur Meldung des Thünen-Instituts
  • Ökologische Vorrangflächen: Austausch noch möglich. Zur Meldung des StMELF

Wald, Forst & Holz

  • Flächendeckende Fernerkundungsbasierte Forstliche Strukturdaten (F³) - Methoden und Verfahren zur flächendeckenden und homogenen Generierung von Waldparametern auf der Basis digitaler Oberflächenmodelle aus Luftbilddaten. Weiterlesen auf waldwissen.net
  • Praxishilfe "Klima-Boden-Baumartenwahl" Band II erschienen: Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) hat einen zweiten Band ihrer Praxishilfe „Klima – Boden – Baumartenwahl“ mit 16 weiteren Baumarten für den Waldumbau im Klimawandel veröffentlicht. Insgesamt sind damit in den beiden Bänden Praxishilfen zu 32 Baumarten enthalten. Weitere Informationen auf den Seiten der LWF

Erneuerbare Energien

Allgemeines zu EE

  • Die Energiewende in Bayern in Zahlen: Update der EEG-Anlagendaten im Energie-Atlas Bayern
  • Anteile von Erneuerbaren Energien an Strom, Wärme und Verkehr in Deutschland 1990 bis 2019. Zur Infografik der AEE

Wind

  • Ausschreibung des BfN für F+E-Vorhaben „Naturschutzaspekte beim Repowering von Windenergieanlagen; Analyse von rechtlichen Fragen und Praxisbeispielen“. Zu den Vergabeunterlagen auf e-Vergabe
  • Neue Publikation zu Radar- und Kamerasystemen zur Vermeidung von Vogelkollisionen an Windenergieanlagen des BfN
  • Fachverlag Energie & Management veröffentlicht neues "Kleinwind-Journal"
  • Zehn-MW-Anlagen lassen schwimmende Windkraft günstig werden. Weiterlesen auf Erneuerbare Energien
  • Größter niederländischer Windpark ist gleichzeitig Repowering-Projekt und erster Park mit Windturbinen im Wald. Weiterlesen auf Erneuerbare Energien

Sonne

  • Rheinland-Pfalz baut "Solar-Offensive" aus. Zur Meldung auf pv-magazine.de
  • Solarenergie bald 200 m rechts und links von Autobahn und Schiene ernten. Referentenentwurf auf Erneuerbare Energien vorgestellt

Biomasse & Biogas

  • Schlüsselparameter zur Kontrolle des Gärprozesses - Physikalische und chemische Untersuchungen. Zur Publikation des Biogas Forum Bayern
  • Wasserstoff-Rechner für biogene Wasserstoffanlage (Biogasanlage). Zum Rechner
  • Erzeugung von Wasserstoff durch Biogasanalagen in Deutschland. Zur Infografik

Mobilität

  • Rapsölkraftstoff - Bei der Zuverlässigkeit gleich auf, beim Klimaschutz weit voraus. Neue Forschungsergebnisse aus dem TFZ
  • Verkehrswende für ALLE: So erreichen wir eine sozial gerechtere und umweltverträglichere Mobilität. Positionspapier des Umweltbundesamtes
  • Klimaschutz im Verkehr: Reformbedarf der fiskalpolitischen Rahmenbedingungen und internationale Beispiele: Teilbericht zum Forschungsvorhaben „Fiskalische Rahmenbedingungen für eine postfossile Mobilität: Konzeptionelle und konkrete Vorschläge zur Weiterentwicklung des Systems von Steuern, Abgaben, Umlagen, Entgelten und Subventionen“ des Umweltbundesamtes
  • Allianz pro Schiene kürt Bahnhof des Jahres
  • Von der Wiege bis zur Bahre – Elektromobilität kann bis 2050 CO2-neutral sein. Zur Studie des ifeu

Strom & Wärme

PtX

  • Strom zu Kraftstoff: Wo liegt die Zukunft von PtX? Zur Analyse des Öko-Instituts

Wärme

  • Wärmekostenrechner: Berechnen Sie Ihre Heizkosten. Zum Rechner der AEE

Kommunen

  • Das Klima-Handbuch für Kommunen der Friedrich Ebert Stifung ist als Download und gedruckte Version erhältlich.
  • Mikromobilität auf Geh- und Radwegen. Zum Projekt des difu

Die nächsten Veranstaltungen im Überblick:

  • Im Rahmen der KlimaZeit finden im Oktober viele Aktionen und Veranstaltungen in Landshut und Umgebung statt, weitere Infos auf https://klimazeit.info/ 
  • 07. Oktober: Verkehrswende erleben – Experimente im Straßenraum. difu-Dialoge Online
  • 08. Oktober: Web-Seminar: Einführung in die neue Handlungshilfe "Integrierte Managementsysteme" des IZU Online
  • 10. Oktober: Holzbau: Mehr Gestaltqualität, mehr Nachhaltigkeit? Erfahrungsaustausch Baukultur des difu Online
  • 12. Oktober: Helmholtz-Jahrestagung 2020 Online
  • 14. Oktober: Energie und Sonne - Ask me anything (AMA) Die große Fragerunde zum Thema Solarenergie des Energiecampus Nürnberg Online
  • 14. - 17. Oktober: MS Wissenschaft beendet ihre Deutschland-Tour mit letztem Halt in Straubing
  • 15. Oktober: C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch "Moderner Strohbau - Werte schaffen mit einem CO2-neutralen Baustoff" Online
  • 15. Oktober: Web-Seminar: Einführung in die neue Handlungshilfe "Integrierte Managementsysteme" des IZU Online
  • 15. Oktober: C.A.R.M.E.N. e.V. Grundlagenschulung Heizwerke und Wärmenetze Online
  • 15. Oktober: „Menschheit und Ökosysteme im Klimawandel – Konsequenzen für die Landnutzung“ Online
  • 16. Oktober: C.A.R.M.E.N. e.V. Sophena-Schulung Online
  • 20. Oktober: Wärmegewinnung aus Biomasse Online
  • 20. Oktober: LfL-Jahrestagung 2020: Landnutzung mit Zukunft Forum Grub
  • 20. Oktober: C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch "Moderner Lehm- und Holzbau" Online
  • 22. Oktober: Feinstaubvermeidung bei kleinen Holzöfen – Was kann jeder Ofenbesitzer tun? Online
  • 28. Oktober: Mein erstes Elektroauto Online
  • 29. Oktober: C.A.R.M.E.N.-WebSeminar "Bioökonomie in der Schule“ - Fortbildung für Lehrkräfte Online
  • 29. Oktober: Web-Seminar: Einführung in die neue Handlungshilfe "Integrierte Managementsysteme" des IZU Online
  • 03. November: Wärmegewinnung aus Biomasse Online
  • 03. - 04. November: Grund- und Aufbaukurs für Arbeiten an JGS- und Biogasanlagen Augsburg
  • 05. November: Hopfen als Arzneimittel Online
  • 10. November: Energiemanagement für Hausmeister Online
  • 15. - 20. November: Zukunftsforum Energie & Klima Online
  • 16. - 20. November: BIOGAS Convention 2020 goes virtual! Online
  • 17. November: Wärmegewinnung aus Biomasse Online
  • 19. November: 20 Jahre EEG - was kommt danach? Online
  • 30. November und 01. Dezember: Webkonferenz „Synergiewende mit grünem Wasserstoff“ Online
  • 01. Dezember: Wärmegewinnung aus Biomasse Online
  • 04. Dezember: Tag des Bodens: Bodenpflege im Klimawandel LWG Veitshöchheim

Bestellung, Abbestellung & Datenschutz

Sie wollen die LandSchafftEnergie-Nachrichten abonnieren, abbestellen oder in ältere Ausgaben einsehen?

Zur Anmeldung, Abmeldung und zum Newsletter-Archiv gelangen Sie hier.

Die Abmeldung ist jederzeit über den angegebenen Link, formlos via E-Mail, telefonisch oder postalisch möglich. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Internet unter www.landschafftenergie.bayern.de.

Außer Ihrer E-Mail-Adresse werden keine weiteren Daten gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand der LandSchafftEnergie-Nachrichten verwendet und wird nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage.

Der Newsletter stellt ein Informationsangebot von LandSchafftEnergie dar und ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Redaktion und verantwortlich für den Inhalt der LandSchafftEnergie-Nachrichten (nicht aber für den Inhalt der verlinkten Seiten): Stefanie Althammer


 
Über LandSchafftEnergie    Impressum    Datenschutz
Eine Initiative von StMELF und StMWi