Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, bitte hier klicken!

LandSchafftEnergie-Nachrichten August 2019

 

Information und Beratung für die Energiewende in Bayern

 

Das Beraternetzwerk LandSchafftEnergie ist ein Projekt der Bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) sowie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF).

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

die Ferienausgabe der LandSchafftEnergie-Nachrichten fällt auch in diesem Jahr etwas kürzer aus. Dafür gehen wir hier noch einmal der Frage nach: Was macht eigentlich LandSchafftEnergie genau? Unsere Kolleginnen und Kollegen an den AELF beraten nicht nur, seit neuestem verleihen sie auch Auszeichnungen. Im Juli wurde im Allgäu das erste Label "Energieeffizienz in der Landwirtschaft" vergeben - und es sollen noch viele weitere folgen. Herzlichen Glückwunsch an die ausgezeichnete Familie Rogg! Hier gehts zum TV-Beitrag (ca. ab Minute 24) Weitere Infos zum Label auf unserer Webseite.

Ihr

LandSchafftEnergie-Team

Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

Meldungen

  • Earth Overshoot Day 2019: So früh wie nie zuvor. Zur Meldung des UBA
  • Die globale Erderhitzung im 20. Jahrhundert ist beispiellos: Zwei neue Studien der Universität Bern belegen, dass die Schwankungen im Klima nicht natürlich erklärbar sind. Zur Meldung der AEE.
  • Ankündigung: "Klimawandel und Landsysteme: Ein IPCC-Sonderbericht über Klimawandel, Desertifikation, Landdegradierung, nachhaltiges Landmanagement, Ernährungssicherheit und Treibhausgasflüsse in terrestrischen Ökosystemen". Veröffentlichung geplant am 08. August 2019. Weitere Infos hier.
  • Aus der Kabinettssitzung zum Klima- und Umweltschutz vom 30. Juli 2019:Klimaneutralität in Bayern, klimaschonende Bewirtschaftung des Staatswaldes, Eindämmung von Plastikmüll, Förderung von Ökolandbau und mehr. Nachzulesen hier.
  • Biomasseheizwerke in Bayern sparen jährlich mehr als 66.000 Tonnen Kohlendioxid. Zur Meldung des StMWi.

 

Preise, Beteiligungen und Umfragen

Förderung & Geförderte Beratung

  • Das 10.000-Häuser-Programm geht weiter und bietet zusätzlich ein neues PV-Speicher-Programm. Antragstellung möglich ab 1. August. Weitere Infos und Antragstellung hier.
  • Das Landesamt für Umwelt (LfU) bietet vier ausgewählten Unternehmen die Möglichkeit, eine kostenlose Beratung im Rahmen eines Umweltpaktprojekts vom Energieaudit zu EMAS wahrzunehmen. Weitere Infos und Antragstellung hier. 
  • Die Nationale Klimaschutzinitiative NKI ruft vom 01. August bis 31. Oktober 2019 erneut zur Einreichung modellhafter innovativer Projekte auf, die die Situation des Radverkehrs verbessern. Gefördert werden investive Projekte in definierten Gebieten, wie beispielsweise Wohnquartieren und Dorf- oder Stadtteilzentren. Zu den Webseiten der NKI.
  • Projektaufruf - 2020: Förderung des Radverkehrs durch innovative Modellprojekte. Weitere Infos zur Förderung des BMVI.
  • Bundesumweltministerium sucht innovative Ideen zur Anpassung an den Klimawandel. Projektskizzen können vom 1. August bis 31. Oktober bei der Zukunft-Umwelt-Gesellschaft (ZUG) eingereicht werden. Zur Meldung und zur Förderbekanntmachung.
  • BMU startet globalen Fonds für lokale Projekte zum Schutz von Klima und Biodiversität im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative IKI. Das Programm mit dem Titel "Capacity Building and Finance for National and Local Action on Climate and Biodiversity" (CBF) ist speziell auf Kleinprojekte ausgerichtet. Zur Meldung.
  • Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht für das Modellvorhaben „Co2ntracting: build the future!“ Kommunen und Bundesländer, die in den nächsten drei Jahren ihre eigenen großen Liegenschaften energetisch fit machen wollen – und das mithilfe von Energiespar-Contracting (ESC). Die Auschreibung ist bis 31.08.2019 gültig. Zur Bewerbung und weiteren Infos (dena).
  • Bayerisches Förderprogramm zur Verbesserung des ÖPNV - Bürgerbusse sollen ÖPNV-Lücken auf dem Land schließen. Zum Antrag und weiteren Infos.

Besonders hinweisen möchten wir auf die Publikationen und den Förderkompass der BAFA mit aktuellen Listen zu förderfähigen Gegenständen, Rechtsgrundlagen, Formularen und Statistiken.

Bitte beachten Sie auch die folgenden Förderproduktfinder:

 

 

Aktuelle Publikationen und Neues aus dem Netz

Die hier aufgelisteten Publikationen sind als freier Download erhältlich und können zumeist als gedruckte Ausgabe kostenlos bezogen werden.

Energie & Energiewende

  • Aktueller Monitoringbericht zum Umbau der Energieversorgung Bayerns. Stand Juni 2019. Weitere Infos hier, Download des Berichts hier.
  • Innovative Geschäftsmodelle zur Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen in Wohngebäuden. Europäisches Forschungsprojekt RenOnBill (Residential Building Energy Renovations with On-Bill Financing) im Rahmen des EU-Förderprogramms Horizont 2020 gestartet. Zur Projektbeschreibung von adelphi research.
  • Energiegipfel Bayern: Die Abschlussberichte aller Arbeitsgruppen liegen nun vor und können hier heruntergeladen werden.

Klima & Umwelt

  • Evaluierung der Nationalen Klimaschutzinitiative:

  • Extremwetter - Risikomanagement und Prävention: Fragen und Antworten. Zur Seite des BMEL
  • Die globale Erderhitzung im 20. Jahrhundert ist beispiellos: Zwei neue Studien der Universität Bern belegen, dass die Schwankungen im Klima nicht natürlich erklärbar sind. Zur Meldung der AEE.
  • So sieht das Klima der Zukunft in Bayern aus. Artikel der Süeddeutschen Zeitung hier.
  • Außenpolitik und die Agenda 2030. Welche Beiträge kann Außenpolitik auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit leisten? Zur Studie von adelphi.
  • Leitfaden für die umweltgerechte Verwaltung in Deutschland. Nur englische Version verfügbar. Zum Download beim UBA.

Kommunen & Stadtwerke

  • Projektaufruf - 2020: Förderung des Radverkehrs durch innovative Modellprojekte. Weitere Infos zur Förderung des BMVI.
  • Weiterbldung zum Fachplaner Radverkehr für Bauingenieure mit der Vertiefung Stadt- und Verkehrsplanung, Verkehrsingenieure, Diplomingenieure mit Fachrichtung Raumplanung sowie Landschaftsarchitekten und Geografen. Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH
  • AGFK Bayern: Neues Kommunikationspaket "Fahrradstraße" für Kommunen. Hier weitere Informationen.
  • "Zukunft Stadtgrün" unterstützt 2019 31 bayerische Kommunen bei der Verbesserung des Stadtklimas. Städtebauförderungsprogramm mit Mitteln von Bund und Freistaa. Zur Meldung des StMB
  • Stoffkreisläufe und Stoffströme auf der regionalen und lokalen Ebene optimieren: Handlungsfelder, Fallbeispiele und Empfehlungen für Kommunen. Zum Download beim UBA.

Praxisbeispiele

  • Sozialverträgliche Energiewende: Das Schnorbacher Modell macht Schule. Energiewende mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger. Zum Artikel der AEE.
  • Europäische Partneschaft in der Energiewende: Pfaffenhofen a.d. Ilm und Galway. Zum Praxisbeispiel der AEE.
  • E-Flotte in Dienst gestellt: Die rheinland-pfälzische Stadt Neustadt an der Weinstraße stellt 7 elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge in Dienst. Zur Meldung auf den Webseiten der Stadt.
  • Gratismonat für Neukunden des Augsburger Verkehrs- und Tarifverbunds. Zur Meldung des StMB.
  • Vielfalt auch auf kleinstem Raum. deka messebau verwirklicht ein privates Naturschutz-Projekt in Augsburg. Zur Projektbeschreibung

Strom, Stromnetz & Speicher

  • Tesla hat Batteriekraftwerke im Gigawattmaßstab im Blick. Zur Meldung von Erneuerbare Energien.
  • Flexibilität für den Strommarkt der Zukunft. Zum AEE-Hintergrundpapier.
  • Im Rahmen des EU-finanzierten ECO COM’BAT haben zehn Partner aus Industrie und Forschung seit April 2016 an nachhaltigeren Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterien gearbeitet - mit Erfolg. Zur Meldung der Fraunhofer ISC.
  • Neue Stromtrassen: Alternativvorschlag für die Stromtrassen P43 und P44 unterliegt der Bedingung, dass die Erdverlegung der Drehstromleitungen nicht zu einer wesentlichen Verzögerung des Vorhabens führt. Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage.

Power to X

  • Das BMU forciert Forschung und Entwicklung eines nachhaltigen PtX-Einsatzes: Aktionsprogramm PtX: Power-to-X
  • Kein Selbstläufer: Klimaschutz und Nachhaltigkeit durch PtX. Diskussion der Anforderungen und erste Ansätze  für Nachweiskriterien für eine klimafreundliche und nachhaltige Produktion von PtX-Stoffen. Zum Impulspapier des Öko-Instituts im Auftrag des BUND  im Rahmen des Kopernikus-Vorhabens „P2X“.

Bauen, Sanieren & Wohnen

Windenergie

  • Offshore-Windpark Deutsche Bucht speist ersten Strom ein. 269-MW-Projekt soll bis Ende des Jahres vollständig am Netz sein. Zwei Mono Bucket-Pilotfundamente sind noch in Produktion. Meldung von Erneuerbare Energien.
  • Halbjahreszahlen Windenergie an Land: Historisch niedriger Zubau trotz sehr guter Wachstumsperspektiven. Branchenmeldung der AEE

Solar & PV

  • Aus der Wissenschaft: Nachhaltige Zementproduktion: Kann Solarenergie die fossilen Energieträger ablösen? Zur Meldung des DLR.
  • Solarverband Bayern e.V.neu gegründet. Zur Meldung bei topagrar.

Wald, Forst & Holz

  • Massive Schäden - Wälder benötigen schnelle Hilfe. Mehr Schadholz, Schädlingsbefall und Trockenheit bringen Probleme. BMEL setzt sich für Wiederaufforstung ein. Zur Meldung.

Biomasse & Biogas

Landwirtschaft

  •  Humus in landwirtschaftlich genutzten Böden Deutschlands. Ausgewählte Ergebnisse der Bodenzustandserhebung. Zur Broschüre des BMEL.
  • Extremwetterlagen in der Land- und Forstwirtschaft. Maßnahmen zur Prävention und Schadensregulierung. Zur Broschüre des BMEL.
  • Zur effektiven Gestaltung der Agrarumwelt- und Klimaschutzpolitik im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nach 2020. Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Zum Dokument.

Mobilität

  • "Elektromobilität in Unternehmen - Handlungsfelder und Empfehlungen", zum Leitfaden von Bayern Innovativ & IHK Regensburg
  • Update zu dem EU-Projekt ASSURED zur Entwicklung neuer Schnellladelösungen für E-Fahrzeuge: In der nächsten Phase des Projekts steht die Interoperabilität für E-Busse und E-Lkw im Fokus. Zum Artikel auf electrive.net
  • Gesetzesentwurf zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften am 31. Juli 2019 verabschiedet. Zur Meldung des BMF.
  • Klimaschutz im Verkehr: Erneuerbarer Strom und Biokraftstoffe haben 2018 fast acht Millionen Tonnen CO2 im Verkehr vermieden.Doch der Anteil der Erneuerbaren Energien im Verkehr ist mit 5,6 Prozent immer noch zu niedrig. Zum AEE-Hintergrundpapier.
  • Französisches Startup hat ein Nachrüstkit entwickelt, um ältere Autos von Fiat, Chrysler, Volkswagen, Renault und PSA zum Preis von rund 8.500 Euro nachträglich zum E-Auto umzurüsten. Gegen Ende des Jahres sollen die umgebauten E-Autos eine Zulassung erhalten. Ab September will Transition-One Vorbestellungen annehmen. Zur Meldung bei futurezone.at.
  • Acoustic Vehicle Alerting System AVAS seit 01. Juli laut EU-Verordnung Pflicht für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Zur Meldung auf rechtsindex.de.
  • Bayern verstärkt Förderung für ÖPNV. Zur Meldung des StMB.
  • Die Kosten von Antriebsbatterien könnten sich bis 2030 auf etwa 100 Euro pro Kilowattstunde halbieren. Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage.

Natur, Nachhaltigkeit & Gesundheit

Veranstaltungen und Termine

August

10. - 18. August

KoNaRo-Stand auf der Ostbayernschau in Straubing in Halle 13 mit LandSchafftEnergie-Programm am 15. August

28. August

TFZ-Feldtag zum Schwerpunktthema Biodiversität, Anmeldung und weitere Infos

September

07./08. September Eröffnung der Bayerischen Klimawoche auf dem Streetlife Festival in München
10. - 13. September HUSUM Wind: Leitmesse der Windindustrie für den deutschsprachigen Raum. Weitere Infos.
11. September

SK:KK-Webinar: Erste Schritte auf dem Weg zur Fahrradkommune. Weitere Infos und Anmeldung.

12. September

C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch: Stromdirektlieferung: Mieterstrom und Co. - Rechtliche und planerische Aspekte. Weitere Infos und Anmeldung.

17. September

C.A.R.M.E.N.- Fachgespräch: Das Greening als Booster für Energiepflanzen: Biogas aus Miscanthus – eine Alternative? Weitere Infos und Anmeldung.

17. September

Ressourcenschutz und Recycling – konzentrieren wir uns auf die richtigen Fragen und Stoffe? München. Weitere Infos und Anmeldung.

18. SeptemberMehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz, LandSchafftEnergie
Hier geht's zum Webinar
19. SeptemberEnergiemanagement für Hausmeister, LandSchafftEnergie Hier geht's zum Webinar
23./24. SeptemberDigital Energiewelt Berlin. Weitere Infos.
25./26. September5. Fachforum Hydrothermale Prozesse, DFZB. Weitere Infos und Anmeldung.
25. - 27. September        European Symposium on Biopolymers 2019 in Straubing, Weitere Infos und Anmeldung.
27. SeptemberPost-EEG – Eigenverbrauch als Chance, LandSchafftEnergie Hier geht's zum Webinar

Veranstaltungsreihen, Ausstellungen, Fortbildungen

  • Fachinformation frei Haus: LandSchafftEnergie-Webinare, derzeit zu den Themen "Kommunale Mobilität", "Energieeffiziente Gebäudebewirtschaftung", "Alternative Energiepflanzen", "Agrophotovoltaik", "Post-EEG" und "Heizen mit Holz"
  • Wärmegewinnung aus Biomasse, Fachvortrag mit Dauerausstellung Biomasseheizungen von LandSchafftEnergie am TFZ in Straubing, Von April bis September an jedem ersten Dienstag im Monat
  • Feldveranstaltungen Energiepflanzenbau: Substratproduktion für die Biogasanlage, Sieben Termine von Mai bis August, Zur Information (Biogas Forum Bayern)
  • Netzausbau in Bayern: Informationsveranstaltungen (StMWi/Taskforce Netzausbau)
  • Weiterbildung zum Fachplaner Radverkehr, Zielgruppe: Bauingenieure mit der Vertiefung Stadt- und Verkehrsplanung, Verkehrsingenieure, Diplomingenieure mit Fachrichtung Raumplanung sowie Landschaftsarchitekten und Geografen. Europäisches Institut für postgraduale Bildung GmbH
  • Synergie – das Energiesparfestival, zu den Terminen 2019 (LfU)
  • Leihausstellung Energiewende des Landesamts für Umwelt – Ausleihbar am LfU und in allen Regierungsbezirken, zu den Details, Konditionen und Ansprechpartnern (Energie-Atlas Bayern)
  • Wertewald - Wie schaffen wir den Zukunftswald? Zur ausleihbaren Wanderausstellung (BaySF)
  • Calphi, das Wärmegeistchen, Kostenloses Veranstaltungsangebot für Schüler der Jahrgangsstufen 3 bis 5 in der Stadt Erlangen und im Landkreis Erlangen-Höchstadt (Bildungsverein FOrsprung e. V.)
  • Klimaexpedition, zum Vortragsangebot für Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 zum Thema Klimawandel (Germanwatch)
  • Lernerlebnis Energiewende, zum Lerntheater für Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 (FS Infotainment)

 

Bitte beachten Sie auch den Veranstaltungskalender der Klima-Allianz Bayern und das umfangreiche Veranstaltungsangebot des Bauzentrums München, der Bayerischen Architektenkammer, des BAYERNenergie e. V. sowie der Solar-Akademie Franken

Ein umfangreiches Fortbildungsangebot für Energieeffizienzberater finden Sie auf den Seiten "Die Energieeffizienz-Experten" (dena)

Besonders hinweisen möchten wir auf das Beratungs-, Veranstaltungs- und Fortbildungsangebot der Bayerischen Energieagenturen: Plattform des Dachverbands

Bestellung, Abbestellung & Datenschutz

Sie wollen die LandSchafftEnergie-Nachrichten abonnieren, abbestellen oder in ältere Ausgaben einsehen?

Zur Anmeldung, Abmeldung und zum Newsletter-Archiv gelangen Sie hier.

Die Abmeldung ist jederzeit über den angegebenen Link, formlos via E-Mail, telefonisch oder postalisch möglich. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Internet unter www.landschafftenergie.bayern.de.

Außer Ihrer E-Mail-Adresse werden keine weiteren Daten gespeichert. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand der LandSchafftEnergie-Nachrichten verwendet und wird nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage.

Der Newsletter stellt ein Informationsangebot von LandSchafftEnergie dar und ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Redaktion und verantwortlich für den Inhalt der LandSchafftEnergie-Nachrichten (nicht aber für den Inhalt der verlinkten Seiten): Stefanie Althammer (Projektkoordination)


 
Über LandSchafftEnergie    Impressum    Datenschutz
Eine Initiative von StMELF und StMWi