Aufgaben

Hier erklären wir Ihnen:
Das sind die Aufgaben von Land-Schafft-Energie.

Land-Schafft-Energie ist ein Netz-Werk.
Das Netz-Werk hilft Menschen, die auf dem Land wohnen.
Es hilft diesen Menschen bei der Energie-Wende.

Energie-Wende heißt, dass Menschen in Zukunft erneuerbare Energien benutzen.
Erneuerbare Energien sind gut für die Natur.

Zu den erneuerbaren Energien gehört zum Beispiel die Wind-Kraft.
Der Wind dreht das Windrad.
So kann man Strom machen.
Das nennt man Wind-Kraft.

Auch nachwachsende Rohstoffe gehören zu den erneuerbaren Energien.
Dazu zählt auch Raps.
Manche Autos und Traktoren fahren mit Raps-Öl.
Dann brauchen sie kein Benzin.

Energie-Wende heißt auch, dass Menschen Energie sparen.
Zum Beispiel brauchen alte Maschinen oft viel Strom.
Deswegen nennt man sie Stromfresser.
Diese Maschinen können ersetzt werden.
Durch neue Maschinen, die weniger Strom brauchen.

Das Netz-Werk Land-Schafft-Energie sagt den Menschen auf dem Land,
wie sie erneuerbare Energien herstellen können.
Und wie sie erneuerbare Energien nutzen können.
Und wie sie Energie sparen können.
Dafür beantworten Experten Fragen.
Oder kommen zu den Menschen aufs Land.