Logo LandSchafftEnergie

15. Oberfränkisches Biogas-Fortbildungsseminar

Das Beratungserteam LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt herzlich zum Oberfränkischen Biogas Fortbildungsseminar 2021 ein. Die Veranstaltung findet online statt und ist kostenlos.

Über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) werden derzeit etwa 9.500 Biogasanlagen in Deutschland gefördert. Davon befinden sich aktuell ca. 2.500 in Bayern. Es wird davon ausgegangen, dass bereits im Jahr 2021 einige dieser Biogas-Bestandsanlagen aus der EEG-Förderung fallen, für weitere rückt das Ende des ersten Vergütungszeitraums näher. Welche Möglichkeiten haben die Biogasanlagenbetreiber, um einen möglichst wirtschaftlichen Weiterbetrieb der Anlagen sicher zu stellen?

Im Januar 2021 soll ein überarbeitetes EEG in Kraft treten. Ergeben sich aus dem neuen Gesetz Verbesserungen im Bereich Biogas? Die Referenten geben Auskunft zu den wichtigsten aktuellen Rechtsfragen und informieren zu den zukünftigen Chancen und Herausforderungen in der Biogasbranche.

Während des gesamten Online-Seminars können Fragen über die Chat-Funktion an die Referenten gestellt werden.

Programm

09:45 Uhr                   

Moderation und Begrüßung
Michael Funk, LandSchafftEnergie, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg


Gawan Heintze, LandSchafftEnergie am Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe, Straubing

10:00 Uhr

Wichtige aktuelle Rechtsfragen im Bereich Biogas

Dr. Helmut Loibl, Kanzlei Paluka Sobola Loibl und Partner, Regensburg

12:00 Uhr

Mittagspause

13:00 Uhr

Aktuelle Chancen und Herausforderungen für Biogasanlagenbetreiber

Dr. Stefan Rauh, Geschäftsführer, Fachverband Biogas e.V., Freising

15:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zielgruppe:

Betreiber von Biogasanlagen, politische Entscheidungsträger, Unternehmen, Privatpersonen, Interessenverbände
 

Teilnehmerzahl:

maximal 500 Personen
 

Dauer:

circa 315 Minuten (inklusive Diskussion)
 

Termine und Anmeldung:

Dienstag, 2. Februar 2021, 09:45-15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur Online-Seminar.
 

Technische Voraussetzungen:

  • PC oder Laptop
  • gute und stabile Internetverbindung (LAN-Kabel)
  • Internetbrowser mit Flash-Plugin
  • Webcam und Headset werden nur bei direkter Kommunikation benötigt und sind nicht erforderlich

Allgemeine technische Voraussetzungen – Eine Empfehlung von edudip