Logo LandSchafftEnergie

Heizen mit Holz

Holzzentralheizungen bieten zahlreiche Vorteile und sind eine echte Alternative in der Haustechnik. Sie machen unabhängig von fossiler Energie, der nachwachsende Brennstoff ist annähernd klimaneutral, der Rohstoff wächst in heimischen Wäldern und dazu winken derzeit hohe Fördergelder.

Im Vortrag erfahren Sie, auf was bei der Anschaffung einer Scheitholz-, Hackschnitzel- oder Pellet-Anlage geachtet werden muss und für wen sich welche Technologie eignet. Darüber hinaus wird über Qualität und Energieinhalt verschiedener Brennstoffe, Wirtschaftlichkeit, Fördermöglichkeiten und Grenzwerte informiert.

Das erwartet Sie im Vortrag:

  • die Funktion von modernen Holzfeuerungen
  • der Energieinhalt und Raummaße von Holz
  • Erläuterungen zu Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Schadstoffemissionen
  • Förderprogramme

Zielgruppe:

Land- und Forstwirte, Besitzer von Holzzentralheizungen, zukünftige Besitzerinnen und Besitzer von Holzheizungen, Heizungsbauer, Energieberaterinnen und -berater, Energie-Scouts, Kommunalvertreter und fachlich interessierte Öffentlichkeit

Termine und Anmeldung:

Dienstag, 07. Dezember 2021, 14:00-15:00 Uhr

>> zur Anmeldung über Webex Events

Die Teilnahme ist kostenlos. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Online-Vortrag.

Technische Voraussetzungen:

  • Aktueller Browser
  • Für den vollen Funktionsumfang ist die Software von Cisco Webex erforderlich
  • Ein Headset wird nur bei direkter Kommunikation benötigt

Weitere Hilfestellung unter https://help.webex.com/de-de