Wärmewende mit Holz

Es gibt viele gute Gründe, die für die Verwendung von Holz als Brennstoff sprechen. Ein klarer ökologischer Vorteil des Heizens mit Holz liegt darin, dass Holz im Gegensatz zu fossilen Energieträgern weitgehend CO2-neutral ist. Zu den Vorteilen zählt weiterhin, dass Holz ein regional verfügbarer, ständig nachwachsender, nachhaltiger Brennstoff ist. Die Nutzung und Bearbeitung von heimischem Holz schafft zahlreiche Arbeitsplätze in Industrie, Gewerbe, Dienstleistung sowie der Land- und Forstwirtschaft und trägt damit zur Wertschöpfung innerhalb einer Region bei.

In den kommenden Monaten finden bayernweit Veranstaltungen statt, die vom Beratungsnetzwerk LandSchafftEnergie durchgeführt werden. Ziel der Informationsveranstaltungen ist, ausführlich über die effiziente energetische Nutzung von Holz zu informieren. Themen sind unter anderem moderne Verbrennungstechniken oder Fördermöglichkeiten für Holzheizungen.

Aktuelle Veranstaltungen