Wärmegewinnung aus Biomasse

Es gibt viele gute Gründe, die für die Verwendung von Holz als Brennstoff sprechen. Ein klarer ökologischer Vorteil ist die annähernde Klimaneutralität. Für die Herstellung und den Transport von Brennholz muss nur sehr wenig fossile Energie eingesetzt werden. Zu den Vorteilen zählt weiterhin, dass Holz ein regional verfügbarer, nachwachsender Brennstoff ist. Beim Webinar können sich Interessierte über wichtige Aspekte zum effizienten Heizen mit Holz informieren. Wissenschaftler Fabian Nebel erläutert unter anderem die Feuerungstechniken von Scheitholz-, Hackschnitzel- und Pelletfeuerungen. Er geht dabei ausführlich auf die Wirtschaftlichkeit, die aktuelle BAFA-Förderung und die geltenden Emissionsgrenzwerte ein.

 

Das erwartet Sie im Webinar:

  • die Funktionsweise von modernen Holzfeuerungen
  • der Energieinhalt und Raummaße von Holz
  • Erläuterungen zu Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Schadstoffemissionen
  • Aktuelle Förderprogramme

Zielgruppe:

Land- und Forstwirte, Besitzer von Holzzentralheizungen, zukünftige Besitzerinnen und Besitzer von Holzheizungen, Heizungsbauer, Energieberaterinnen und -berater, Energie-Scouts, Kommunalvertreter und fachlich interessierte Öffentlichkeit

Teilnehmerzahl:

maximal 100 Personen

Dauer:

circa 60 Minuten (inklusive Diskussion)

Termine und Anmeldung:

Dienstag, 07. Juli 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Dienstag, 04. August 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Dienstag, 01. September 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Dienstag, 06. Oktober 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Dienstag, 20. Oktober 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Dienstag, 03. November 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Dienstag, 17. November 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Dienstag, 01. Dezember 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

Dienstag, 15. Dezember 2020, 14:00–15:00 Uhr, >> zur Anmeldung

 

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zum Webinar.

Technische Voraussetzungen:

  • PC oder Laptop
  • gute und stabile Internetverbindung (LAN-Kabel)
  • Internetbrowser mit Flash-Plugin
  • Webcam und Headset werden nur bei direkter Kommunikation benötigt und sind für unsere Webinare nicht erforderlich

Allgemeine technische Voraussetzungen – Eine Empfehlung von edudip (PDF auf externem Server)