LandSchafftEnergie

AKTUELLES IM JUNI


Ankündigung JPG (1,52 MB)
Synergie-Festival in Straubing

„Wer tanzt, friert nicht!“ – so lautet das Motto des Synergie-Festivals, das am 6. und 7. Juli 2019 am Stadtplatz in Straubing stattfindet. Livemusik, kreative Workshops, Repair Café, Kinderprogramm und vieles mehr: Am ersten Juli-Wochenende verwandeln sich Ludwigs- und Theresienplatz in einen Schauplatz für die Themen Energiesparen und Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit Mitarbeitern von LandSchafftEnergie, NAWAREUM und C.A.R.M.E.N. e. V. hat die Stadt Straubing ein buntes Programm zusammengestellt. Merken Sie sich das Wochenende vor! Weitere Informationen zum Programm folgen in Kürze.

Mitmachaktion
Versenden Sie Energiepost!


Das Set, bestehend aus 12 Motiven, können Sie kostenlos und in gewünschter Anzahl im Bestellshop Bayern anfordern.


Vortrag und Dauerausstellung
Wärmegewinnung aus Biomasse

Sie möchten oder müssen Ihre alte Heizung austauschen und suchen noch nach einem effizienten Heizsystem? Informieren Sie sich in unserem Vortrag über die wichtigsten Aspekte zum Heizen mit Holz. Der nächste Termin zum Thema Wärmegewinnung aus Biomasse findet am Dienstag, 2. Juli statt. Im Anschluss kann die Dauerausstellung Biomasseheizungen mit mehr als 120 Exponaten besichtigt werden.


Photovoltaik
Energieautarkie am Messestand

Vom 24. Mai bis 8. September 2019 können Besucher auf der Gartenschau in Wassertrüdingen den energieautarken Stand des bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bestaunen. Die PV-Anlage zeigt anschaulich auf kleinem Raum die notwendigen Komponenten einer funktionierenden Inselanlage. Das System schafft es, alle vorhandenen Exponate, Bildschirme und die kleine Teeküche mit Strom zu versorgen. In der Zeit vom 30. August bis 8. September sind Mitarbeiter des Beraternetzwerks LandSchafftEnergie am Stand anzutreffen und beraten rund um die Energiewende.


Agrophotovoltaik
Photovoltaik und Landwirtschaft vereinen

Die Flächenkonkurrenz von Photovoltaik und Landwirtschaft nimmt mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien zu. Abhilfe könnte die Agrophotovoltaik schaffen. Diese kombiniert die Strom- und Agrarproduktion auf einer Fläche. Weiterführende Informationen zu Agrophotovoltaik finden Sie hier.