LandSchafftEnergie

AKTUELLES IM AUGUST


Ankündigung
Feldtag „Biodiversität“ in Straubing

Der diesjährige Feldtag steht ganz im Zeichen der Biodiversität. Durch Energie- und Rohstoffpflanzen soll die Vielfalt in der Kulturlandschaft auch durch neu geschaffene bzw. offengehaltene ökologische Nischen erhöht werden. Das TFZ und LandSchafftEnergie laden alle Interessierten am 28. August ein, bei einer Feldversuchsführung mehr darüber zu erfahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen sowie das Programm zum Feldtag finden Sie hier.


Ankündigung
LandSchafftEnergie auf der Gartenschau in Wassertrüdingen

Die Gartenschau der Heimatschätze umfasst drei große Bereiche: den Wörnitzpark, den Weg durch die Innenstadt Wassertrüdingens und den Klingenweiherpark. Jeder dieser drei Teile wartet mit speziellen Ausstellungsflächen, Themenschwerpunkten, Aktionen und Attraktionen auf. In der Zeit vom 30. August bis 8. September sind Mitarbeiter von LandSchafftEnergie am Stand 38 im Klingenweiherpark anzutreffen. Sie beraten dabei nicht nur zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien, sondern auch zu den Themen Energiepflanzen und Heizen mit Holz.


Rückblick
Startschuss für Label „Energieeffizienz in der Landwirtschaft“ in Lindau

LandSchafftEnergie berät bayernweit landwirtschaftliche Betriebe zum Thema Energieeffizienz. Zukünftig werden Betriebe, die Maßnahmen erfolgreich umgesetzt haben, mit dem Label „Energieeffizienz aus der Landwirtschaft“ ausgezeichnet. Im Rahmen einer feierlichen Verleihung wurde das Label erstmalig am 22. Juli an Familie Rogg in Lindau vergeben. Der Betrieb wurde durch LandSchafftEnergie-Mitarbeiter Konrad Gruber beraten und benötigt durch die umgesetzten Maßnahmen 17.500 kWh weniger Strom im Jahr. Hier gibt's weitere Informationen zum Label.