LandSchafftEnergie

AKTUELLES IM FEBRUAR

Ankündigung
Informationsabend Holzheizung

Das LandSchafftEnergie-Team am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim lädt zum Informationsabend Holzheizung ein. Im Mittelpunkt des Abends stehen die verschiedenen Holzverfeuerungsmöglichkeiten unter der Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung. Dabei sollen die ökonomischen, rechtlichen und technischen Aspekte, aber auch Förderprogramme für Holzheizungen erläutert werden.

Rückblick PDF (294 KB)
Energieberatung für landwirtschaftliche Betriebe

Eine positive Zwischenbilanz ziehen die Energieberater von LandSchafftEnergie am AELF Kempten. Mit großem Interesse wird der kostenfreie Energiecheck auf landwirtschaftlichen Betrieben im Allgäu und westlichen Oberbayern nachgefragt. Im letzten Jahr wurden von den Energieberatern rund 100 Vor-Ort-Energieberatungen durchgeführt. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Schule und Beratung" (SuB), wie Sie durch einen Energiecheck auf Ihrem Betrieb Energie und Kosten einsparen können.


Rückblick
Oberfränkisches Biogas Fortbildungsseminar

Rund 175 Personen haben sich am 7. Februar im Kloster Banz über aktuelle Rechtsfragen beim Betrieb von Biogasanlagen informiert und mit den vortragenden Experten über Herausforderungen rund um das Thema Biogas diskutiert. Organisiert wurde die Veranstaltung von den LandSchafftEnergie-Mitarbeitern am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg.

Ankündigung
10.000-Häuser-Programm –
Antragstellung ab sofort wieder möglich

Die Antragsplattform im Programmteil EnergieSystemHaus ist seit 1. Februar 2018 wieder für Anträge geöffnet. Die Förderkonditionen sind im Wesentlichen unverändert geblieben. Im Antragskontingent von 2018 sind 3.700 Förderfälle möglich.


Online-Publikation
Neue Ausgabe der LandSchafftEnergie-Nachrichten

Zur aktuellen Ausgabe (02/2018) der LandSchafftEnergie-Nachrichten.

Mitmachaktion
Versenden Sie Energiepost!


Das Set, bestehend aus 13 Motiven, können Sie kostenlos und in gewünschter Anzahl bei uns anfordern.