Veranstaltungen und Termine

1 bis 8 von insgesamt 20
02. März 2020 - 03. März 2020 In Kalender eintragen

KTBL-Tagung: "Mit Energie in die Zukunft – Strom, Wärme und Kraftstoffe in der Landwirtschaft"

Das KTBL veranstaltet am 2. und 3. März eine Tagung zur aktuellen Thematik. Die verlässliche Versorgung von landwirtschaftlichen Betrieben mit Energie ist für die Produktion von entscheidender Bedeutung. Dies betrifft sowohl Strom und Wärme als auch die notwendige Antriebsenergie für mobile Maschinen. Bei der Tagung werden unter anderem verschiedene Varianten umweltverträglicherer und häufig auch kostengünstigerer Versorgungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Themenschwerpunkte:

  • Stromerzeugung und Nutzung auf landwirtschaftlichen Betrieben
  • Wärmeversorgung landwirtschaftlicher Betriebe
  • Alternativen zum Diesel – Antriebssysteme für mobile Maschinen mit flüssigen und gasförmigen Kraftstoffen
  • Elektrifizierung von landwirtschaftlichen Maschinen
  • Klimaschutz und Energieversorgung
  • Führung durch die Traktorenfertigung des John Deere Werkes in Mannheim

Weitere Informationen finden Sie hier.

03. März 2020 In Kalender eintragen

Elektromobilität bei Urlaub auf dem Bauernhof und bei Direktvermarktung

Die Energieberater des Teams „LandSchafftEnergie“ am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten (Allgäu) und der Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Lindau laden zu einer Informationsveranstaltung im Umgang mit E-Mobilität für Urlaub auf dem Bauernhof(UadB) Betriebe nach Maierhöfen ein. Die Elektromobilität und damit die Gäste, die mit einem Elektroauto anreisen oder ein E-Bike mitbringen, nehmen zu und stellen die UadB-Betriebe vor die Frage, welche Dienstleistungen biete ich diesen Gästen an? Welche technische Infrastruktur ist sinnvoll und notwendig? Welche steuerlichen Konsequenzen entstehen daraus für meinen Betrieb? Gibt es bereits praktische Erfahrungen? Die Vormittagsveranstaltung informiert Sie ausführlich zu diesen Themen.
Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
Alle weiteren Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Dienstag, 3. März 2020, 9.00-12.00 Uhr
Natur Landhaus Krone
Kirchweg 2
88167 Maierhöfen

04. März 2020 In Kalender eintragen

Webinar "Kurzumtriebsplantagen - die effiziente Form zur Gewinnung von Festbrennstoffen"

Das bayernweite Netzwerk LandSchafftEnergie bietet am 4. März ein kostenloses Webinar zum Thema „Kurzumtriebsplantagen – die effiziente Form zur Gewinnung von Festbrennstoffen" an. Der Anbau von schnellwachsenden wiederausschlagfähigen Bäumen auf landwirtschaftlichen Flächen, sogenannten Kurzumtriebsplantagen (KUP), kann ein Beitrag zum Schutz unseres Klimas sein. Der Referent Dr. Burger erläutert den gesamten Lebenszyklus, die Zuwachsleistungen und die Notwendigkeit der Düngung der Plantagen. Eine Analyse der Wirtschaftlichkeit, der ökologischen Auswirkungen und der rechtlichen Rahmenbedingungen runden das Bild ab.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Mittwoch, 4. März 2020, 10.00-11.00 Uhr
Online

07. März 2020 In Kalender eintragen

Webinar: Waldbesitz – und Jetzt?

Am 7. März bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen ein kostenloses Webinar zum Thema „Waldbesitz – und jetzt?“ an. Forstreferendar Jakob Schlund gibt jungen und neuen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern aus und um den Landkreis Dillingen einen kleinen Überblick über ihre neu gewonnen Möglichkeiten als Waldbesitzende. Zudem vermittelt er in seinem Webinar Rechte und Pflichten, die mit Waldbesitz verbunden sind, aber auch Beispiele dafür, wie man sich in seinem Wald verwirklichen kann und wer dabei behilflich ist. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Samstag, 7. März 2020
19:00–ca. 20:30 Uhr
Online

09. März 2020 In Kalender eintragen

Wärmewende mit Holz: 27. C.A.R.M.E.N.-Forum "Wald schafft Zukunft"

Die Veranstaltung im Herzogschloss Straubing greift aktuelle Entwicklungen und wichtige Themen aus dem Bereich der industriellen und energetischen Nutzung von Biomasse, der Energie- und Ressourceneinsparung sowie den Erneuerbaren Energien auf. Den Teilnehmern wird eine Vielfalt an Vorträgen und Gelegenheit zum fachlichen Austausch geboten.

In drei Fachblöcken beschäftigen sich Experten in diesem Jahr mit dem Thema "Wald schafft Zukunft"
1. Fachblock: "Wertvoller Wald"
2. Fachblock: "Klimaschutz durch Holznutzung"
3. Fachblock: "Generationenprojekt Wald"

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

09. März 2020 In Kalender eintragen

Webinar: Waldbesitz – und Jetzt?

Am 9. März bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Wertingen ein kostenloses Webinar zum Thema „Waldbesitz – und jetzt?“ an. Forstreferendar Jakob Schlund gibt jungen und neuen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern aus und um den Landkreis Dillingen einen kleinen Überblick über ihre neu gewonnen Möglichkeiten als Waldbesitzende. Zudem vermittelt er in seinem Webinar Rechte und Pflichten, die mit Waldbesitz verbunden sind, aber auch Beispiele dafür, wie man sich in seinem Wald verwirklichen kann und wer dabei behilflich ist. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Montag, 9. März 2020
19:00–ca. 20:30 Uhr
Online

10. März 2020 In Kalender eintragen

Webinar „Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz“

Am 10. März bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz“ an. Im Fokus des Webinars von Gawan Heintze stehen mehrjährige Kulturen auf Ackerflächen und deren energetische Verwertung. Durch ihre mehrjährige Standzeit können sie einen positiven Beitrag zum Boden-, Wasser- und Klimaschutz leisten. Der Energiepflanzen-Experte wird im Webinar darauf eingehen, zu welchen Dauerkulturen es bereits (langjährige) Versuche in Bayern gibt, welche Energiepflanzen sich für welche Standorte eignen bzw. was die Dauerkulturen für das Ökosystem leisten können. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Mittwoch, 10. März 2020, 10:00–11:00 Uhr
online

10. März 2020 In Kalender eintragen

Wärmewende mit Holz: Wirtschaftlich Heizen mit Hackschnitzel

Am 10. März lädt das Team von LandSchafftEnergie am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Nördlingen ganz herzlich ein zur Veranstaltung "Wirtschaftlich Heizen mit Hackschnitzel". Diese findet im Rahmen der fünften Wärmewende mit Holz statt. Das Programm sieht zwei Fachvorträge zum Thema vor. Herr Reisinger (TFZ Straubing) referiert dabei über die "Anforderungen an die Qualität von Hackschnitzel" und Herr Geitner (Fachberater f. Landtechnik, AELF Nördlingen) bringt Ihnen das Thema "Wirtschaftlich Heizen mit Hackschnitzel" näher. Im Anschluss gibt es noch einen Bericht zu den Erfahrungen aus dem Betrieb eines kleinen Hackschnitzelwärmenetzes. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Dienstag, 10. März 2020, 19.30-21.30 Uhr
AELF Krumbach
Jahnstr. 4
86381 Krumbach

1 bis 8 von insgesamt 20