Veranstaltungen und Termine

1 bis 8 von insgesamt 11
1 2 >
25. Januar 2019 In Kalender eintragen

Den geeigneten Stromspeicher finden

Das AELF Uffenheim lädt in Kooperation mit dem Fachzentrum für Energie und Landtechnik Triesdorf zum Mittelfränkischen Energietag ein. Am Freitag, 25. Januar 2019, von 9:30 bis 16:00 Uhr können sich die Teilnehmer über Marktübersicht, Technik, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit von Stromspeichern informieren.

Weitere Informationen und Anmeldung

Freitag, 25. Januar 2019, 9:30 bis ca. 16:00 Uhr
Altes Reithaus Triesdorf, Markgrafenstaße 3, 91746 Weidenbach

30. Januar 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Energiemanagement für Hausmeister"

Am 30. Januar bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Energiemanagement für Hausmeister“ an. Daniel Eisel geht darauf ein, was gutes Energiemanagement eines Gebäudes bedeutet und wie sich Energiedaten erfassen und aufbereiten lassen. Zudem zeigt der Experte für Energiemanagement und Effizienz viele Einspartipps auf, die sich leicht im Alltag umsetzen lassen. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Mittwoch, 30. Januar 2019, 11:00–12:00 Uhr
flexibler Ort

31. Januar 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Nachhaltige Mobilität in Kommunen"

Am 31. Januar bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Nachhaltige Mobilität in Kommunen“ an. Rita Haas, Expertin für Regenerative Mobilität, zeigt Maßnahmen auf, durch die sich der Individualverkehr in Städten verringern lässt. Außerdem erläutert Haas, wie Kommunen mit einer zukunftsfähigen, vernetzten Mobilität attraktiver werden können. Die Webinar-Teilnehmer können sich über Alternativen für den kommunalen Fuhrpark informieren oder auch über ÖPNV, Rad- und Fußverkehr. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Donnerstag, 31. Januar 2019, 14:00–15:00 Uhr
flexibler Ort

01. Februar 2019 In Kalender eintragen

Webinar "Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz"

Am 1. Februar bietet LandSchafftEnergie ein kostenloses Webinar zum Thema „Mehrjährige Energiepflanzen in Bayern – Potenziale zum Klimaschutz“ an. Im Fokus des Webinars von Gawan Heintze stehen mehrjährige Kulturen auf Ackerflächen und deren energetische Verwertung. Durch ihre mehrjährige Standzeit können sie einen positiven Beitrag zum Boden-, Wasser- und Klimaschutz leisten. Der Energiepflanzen-Experte wird im Webinar darauf eingehen, zu welchen Dauerkulturen es bereits (langjährige) Versuche in Bayern gibt, welche Energiepflanzen sich für welche Standorte eignen bzw. was die Dauerkulturen für das Ökosystem leisten können. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier.

Freitag, 1. Februar 2019, 9:00–10:00 Uhr
flexibler Ort

05. Februar 2019 In Kalender eintragen

Wärmegewinnung aus Biomasse – Spezialthema: Neues Förderprogramm BioKlima

Bayern fördert künftig auch kleinere Biomasseheizwerke. Die Neuerungen des Förderprogramms BioKlima stehen in einer Veranstaltung des Technologie- und Förderzentrums (TFZ) am 5. Februar in Straubing im Fokus. Diese findet gemeinsam mit dem Beraternetzwerk LandSchafftEnergie und C.A.R.M.E.N. e. V. im Rahmen der Informationsveranstaltung „Wärmegewinnung aus Biomasse“ ab 9.30 Uhr am TFZ statt. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Programm

Dienstag, 5. Februar 2019, 09:30–12:00 Uhr
Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe Obergeschoss, Schulgasse 18, 94315 Straubing

07. Februar 2019 In Kalender eintragen

Wärmewende mit Holz: Informationsabend Holzheizungen

Das LandSchafftEnergie-Team am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim lädt zum Informationsabend nach Treuchtlingen ein. Im Mittelpunkt des Abends stehen die verschiedenen Holzverfeuerungsmöglichkeiten unter der Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung. Dabei sollen die ökonomischen, rechtlichen und technischen Aspekte, aber auch neue Förderprogramme für Holzheizungen erläutert werden. Hintergrund sind die verschärften Bestimmungen der ersten Bundesimmissionsschutzverordnung.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Donnerstag, 7. Februar 2019, 19:30–ca. 21:45 Uhr
Gasthof Familie Knoll, Windischhausen 1, 91757 Treuchtlingen

07. Februar 2019 In Kalender eintragen

Wärmewende mit Holz: Heizen mit Hackschnitzel – Aktuelles aus dem Bereich Wärmeversorgung und Förderung

Die LandSchafftEnergie-Mitarbeiter am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim laden zur Veranstaltung „Heizen mit Hackschnitzel – Aktuelles aus dem Bereich Wärmeversorgung und Förderung“ ein. Zu Beginn referiert Sebastian Henghuber von der MW Biomasse AG über den Betrieb einer Hackschnitzelheizung mit Wärmenetz aus der Sicht eines Praktikers. Im Anschluss gibt LandSchafftEnergie-Mitarbeiter Martin Freiberger einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten für Heizanlagen und Wärmenetze. Nach dem Vortragsprogramm besteht die Möglichkeit, eine Hackschnitzelheizung mit Nahwärmenetz zu besichtigen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen unter 08031 3004-0 (AELF Rosenheim).

Donnerstag, 7. Februar 2019, 10:00–13:00 Uhr
Gasthaus Kreuzer-Wirt, Mößlinger Str. 2, 84562 Mettenheim

12. Februar 2019 In Kalender eintragen

Wärmewende mit Holz: Heizen mit Hackschnitzel – Aktuelles aus dem Bereich Wärmeversorgung und Förderung

Die LandSchafftEnergie-Mitarbeiter am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim laden zur Veranstaltung „Heizen mit Hackschnitzel – Aktuelles aus dem Bereich Wärmeversorgung und Förderung“ ein. Zu Beginn referiert Sebastian Henghuber von der MW Biomasse AG über den Betrieb einer Hackschnitzelheizung mit Wärmenetz aus der Sicht eines Praktikers. Im Anschluss gibt LandSchafftEnergie-Mitarbeiter Martin Freiberger einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten für Heizanlagen und Wärmenetze. Nach dem Vortragsprogramm besteht die Möglichkeit, eine Hackschnitzelheizung mit Nahwärmenetz zu besichtigen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen unter 08031 3004-0 (AELF Rosenheim).

Dienstag, 12. Februar 2019, 10:00–14:00 Uhr
Gasthaus Alter Wirt, Miesbacher Str. 2, 83629 Weyarn

1 bis 8 von insgesamt 11
1 2 >