Veranstaltungen und Termine

28. November 2017 In Kalender eintragen

Wärmewende mit Holz: Photovoltaik und Biomasse in der Landwirtschaft – Nutzung, Wirtschaftlichkeit und Wartung

Das LandSchafftEnergie-Team am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt lädt am Dienstag, 28. November 2017 zur Veranstaltung „Photovoltaik und Biomasse in der Landwirtschaft“ nach Paulushofen ein.

Im Bereich Photovoltaik erläutern die Referenten die Wirtschaftlichkeit der Anlagen (mit/ohne Batteriespeicher) und Neuerungen im EEG 2017. Weiterhin werden die Wartung und Reinigung bestehender Anlagen sowie Konzepte für die Zukunft auslaufender Solaranlagen dargestellt.

Im zweiten Teil der Veranstaltung erhalten Sie Informationen zu Möglichkeiten der Wärmenutzung in landwirtschaftlichen Betrieben, Wirtschaftlichkeit und aktuellen Förderprogrammen im Bereich der Biomasse. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Dienstag, 28. November 2017, 19:00–21:00 Uhr
Landgasthof Euringer, Dorfstraße 23, 92339 Beilngries-Paulushofen

28. November 2017 In Kalender eintragen

Ob Holzheizung oder LED Beleuchtung – mit Energiethemen Geld einsparen und Gäste begeistern

Die Energiewende und ein nachhaltiger Lebensstil werden in der Landwirtschaft oft unbemerkt beachtet. Man heizt mit eigenem Holz, hat eine Wärmerückgewinnung installiert und regionale Produkte am Frühstückstisch. Besonders bei Urlaub auf dem Bauernhof sollten diese Themen sichtbar gemacht und in die Betriebsphilosophie übernommen werden um Gäste zu begeistern.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten (Allgäu) bietet ein Aufbauseminar für Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof, Direktvermarkter und interessierte Landwirte an. Die Teilnehmer sollen für ihre eigenen Verbräuche sensibilisiert werden, erfahren aktuelle Informationen zu Energieeffizienz, Fördermöglichkeiten sowie Trends der Energiewende und bekommen Ideen zur Marketingnutzung an die Hand.

Weitere Informationen und Anmeldung

Dienstag, 28. November 2017, 9:30–16:00 Uhr
AELF Kempten, Adenauerring 97, 87439 Kempten (Allgäu)

05. Dezember 2017 In Kalender eintragen

Mit Photovoltaik, Stromspeicher und Wärmepumpe die Energiewende umsetzen

Am Dienstag, 5. Dezember 2017, lädt das Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung am AELF Münchberg zur Informationsveranstaltung „Mit Photovoltaik, Stromspeicher und Wärmepumpe die Energiewende umsetzen“ ein. Neben Vorträgen zu den Themen Wärmepumpen sowie Wirtschaftlichkeit und Technik von Photovoltaikanlagen und Stromspeichern, bietet die Firma ait-deutschland GmbH allen Interessierten die Möglichkeit, an einer Werksführung teilzunehmen.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Dienstag, 5. Dezember 2017, 9:30–16:00 Uhr
Schulungszentrum ait-deutschland GmbH, Industriestraße 3, 95359 Kasendorf, Landkreis Kulmbach

16. Januar 2018 In Kalender eintragen

Wärmewende mit Holz: Mit Nachbarschaftswärme Vorteile nutzen

Das LandSchafftEnergie-Team am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten lädt am Dienstag, 16. Januar 2018 zur Veranstaltung „Mit Nachbarschaftswärme Vorteile nutzen“ nach Peißenberg ein.

Behandelt werden folgende Themen: Aktuelle Anforderungen an Heizungsanlagen, Fördermöglichkeiten im Marktanreizprogramm, Hackschnitzelbereitstellung und Wärmenetz Peißenberg. Ein Referent geht darauf ein, welches Heizsystem zu welchem Haus passt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Dienstag, 16. Januar 2018, 9:30–15:30 Uhr
Gasthof „Zur Post“, Ludwigstraße 1, 82380 Peißenberg

07. Februar 2018 In Kalender eintragen

Oberfränkisches Biogas Fortbildungsseminar

Das LandSchafftEnergie-Team am Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg lädt am 7. Februar 2018 zum Oberfränkischen Biogas Fortbildungsseminar nach Kloster Banz im Landkreis Lichtenfels ein.

Das Seminar liefert unter anderem Informationen zu aktuellen Themen im Bereich Biogas wie Gewässerschutz, Emissionsminderung und Anlagensicherheit.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Mittwoch, 7. Februar 2018, 9:30–16:30 Uhr
Kutschenhalle Kloster Banz, 96231 Bad Staffelstein