Logo LandSchafftEnergie

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Gewächshäusern

Moderne Gewächshäuser ermöglichen einen Anbau von Pflanzen, vor allem von Nahrungsmitteln, während des ganzen Jahres. So können regional erzeugte Lebensmittel angeboten werden, die früher hätten importiert werden müssen. Eine Herausforderung ist dabei der oft hohe Energieeinsatz zur Klimatisierung der Gewächshäuser. Auch die Bewässerung, das Nährstoffmanagement und verschiedenen Anbauschritte benötigen Energie.
Der Workshop „Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Gewächshäusern“ am 18 Februar 2022 stellt technische Ansätze und Fördermöglichkeiten dar, die zur Reduktion von Treibhausgasen im überdachten Gartenbau führen können. Zielgruppe des Workshops sind Gemüsebauern, Landwirte, Vertreter von Behörden und Politik, Technologieanbieter, Energieberater und alle interessierten Personen.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, um Registrierung wird gebeten. Der Workshop wird im Rahmen des EU-Projektes AgroFossilFree (www.agrofossilfree.eu) organisiert.

Uhrzeit       Programmpunkt
09:00 UhrBegrüßung
Dominik Rutz, WIP Renewable Energies
09:05 UhrVorstellung des AgroFossilFree Projektes
Dominik Rutz, WIP Renewable Energies
09:20 UhrVorstellung der AgEnergy-Plattform
Veronika Hofmeier, WIP Renewable Energies
09:30 UhrÜberblick zu CO2 Einsparpotenzialen im Unterglasanbau und entsprechende Förderprogramme
Petra Kreuz, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg-Landshut
 
10:00 UhrEnergieträger für Gewächshäuser im Überblick
Peter Berwanger, Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald Fachbereich Landwirtschaft
10:30 UhrPause
10:45 UhrKlimaregelung und Energieeinsparung für Gewächshäuser
Dominik Bretz, RAM GmbH Mess- und Regeltechnik
11:15 UhrEnergieeffizienz in Gewächshäusern durch Kraft-Wärme-Kopplung und CO2
Jörg Lösing, 2G Energietechnik GmbH
12:00 UhrEnde der Veranstaltung

Termine und Anmeldung:
Freitag, 18. Februar 2022, 9:00 bis 12:00 Uhr --> Registrierung

Die Teilnahme ist kostenlos. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten.

Veranstalter: WIP Renewable Energies, München
Eventuelle Fragen an Veronika Hofmeier, +49 (0)89 720 12 742 bzw. veronika.hofmeier@wip-munich.de

 

Wichtiger Hinweis bzgl. der Datenschutzbestimmungen

Wir nutzen das Online-Tool Zoom zur Durchführung unserer Online-Veranstaltungen. Diese werden somit von Zoom übertragen. In diesem Rahmen werden u.a. Name, Mailadresse für den Versand der Veranstaltungseinladung, Einwahlinformationen und die gesamte Online-Veranstaltung durch Zoom verarbeitet. Zur verbesserten Berichterstattung erfolgt eine Aufzeichnung der Videoübertragung. Die Aufzeichnung dient nur der internen Nachbereitung und wird nicht veröffentlicht. Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung der jeweiligen, angebotenen Online-Veranstaltung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung dem jeweiligen Teilnehmer der Online-Veranstaltung gegenüber. Die Auswahl des Tools erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, unseres Online-Angebots gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.  Weitere Informationen finden sich in der Datenschutzerklärung von https://zoom.us/de-de/privacy.html.