Seite teilen
25April2024
Energieeffizienz
Energiesparen im Büro
Donnerstag, 25. April 2024, 14:00 - 14:45 Uhr
Termin speichern

Die Preisentwicklungen am Gas- und Strommarkt zeigen in aller Schärfe den Handlungsbedarf jedes Einzelnen, den Energieverbrauch unter die Lupe zu nehmen und Maßnahmen zur Reduzierung zu ergreifen.

Jedes Jahr gibt die öffentliche Hand erhebliche Beträge für Energie, Güter, Waren und Dienstleistungen aus. Dabei übernimmt sie eine entscheidende Vorbildfunktion für die Bürgerinnen und Bürger und sollte möglichst effizient, fair und nachhaltig handeln.

Durch den Einsatz nachhaltiger Produkte im Zuge des Beschaffungsprozesses können Kommunen, Städte, Landkreise und öffentliche Institutionen mit gutem Beispiel vorangehen – zum Schutz der Umwelt, des Klimas und der Menschen. Ebenso kann neben der energetischen Optimierung der Büros auch das energiesparende Verhalten der vielen Mitarbeitenden hohe Einspareffekte erzielen.

Julia Wittenzellner von C.A.R.M.E.N. e.V. greift verschiedene Handlungsansätze auf und stellt mögliche Lösungen für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz vor. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeitende von Kommunen und öffentlicher Verwaltung sowie an alle fachlich und inhaltlich Interessierten. Es werden die Themen Nachhaltige Beschaffung sowie Energiesparen im Büroalltag näher beleuchtet und Möglichkeiten zur Motivation der Mitarbeitenden dargestellt.

Strommessgerät steckt in Steckdose
Bild: C.A.R.M.E.N. e.V.

Veranstaltung

Veranstalter-Website

Veranstalter

C.A.R.M.E.N. e.V.

Logo CARMEN e.V.